Wie sicher ist Rad fahren in Italien?

Oft höre ich, dass jemand zwar gerne in Italien Rad fahren würde, ihn oder sie aber die Angst vor Italiens Strassen zurückhält. Wie sicher ist es, in Italien Rad zu fahren? Wie ist die Situation auf Italiens Strassen? Welche [...]

2019-02-28T16:49:46+01:00

Erleuchtet – ein Fahrrad-Scheinwerfer

Ende Dezember sind die Tage so kurz, dass du praktisch nur im Dunkeln pedalst - falls du in dieser Eiseskälte überhaupt pedalst. Ich habe das Glück, dass mir die Firma Busch & Müller einen prächtigen Fahrrad-Scheinwerfer zum Testen zur Verfügung [...]

2019-02-28T16:49:57+01:00

Sardinien: Campingplätze und günstige Unterkünfte

Sardinien ist eine wunderschöne, aber herausfordernde Insel für Radfahrer. Wer die knackigen Steigungen tagsüber meistert, ist abends froh um eine freundliche Unterkunft. Die Insel ist grundsätzlich eher teuer, aber auch auf Sardinien gibt es günstige Unterkünfte. An Sardiniens Küste [...]

2019-09-05T15:05:57+02:00

Fahrrad fahren am Meer von Mailand

Il mare di Milano - das Meer von Mailand. So nennen die Mailänder den Park Idroscalo mit seinem riesigen See am östlichen Ende der Stadt. Per Fahrrad, zu Fuss, schwimmend, rudernd oder auf dem Kajak oder Pedalo oder sogar beim [...]

2019-02-05T16:11:00+01:00

Radweg Naviglio Martesana: von Mailand an den Fluss Adda

Bist du in Mailand und möchtest einen Fahrrad-Ausflug ins Grüne machen? Der Radweg Naviglio Martesana führt über 30 km vom Zentrum Mailands nach Cassano d’Adda. Der Kanal Martesana verbindet Mailand mit dem Fluss Adda und damit schliesslich mit dem Comersee.   [...]

2018-12-27T20:07:54+01:00

Verliebt in Levanto und die Cinque Terre

Vor 15 Jahren war ich das erste Mal in Levanto an der ligurischen Küste, direkt nördlich anschliessend an die Cinque Terre. Ich blieb nur eine Nacht, aber den Ort und den Campingplatz habe ich nie vergessen. Jetzt bin ich wieder [...]

2018-10-30T12:04:15+01:00

Haussitting – mit Hund und Katz in der Toskana

Auf meiner zeitlich offenen Fahrrad-Reise durch Italien gerate ich ab Juli in ein Sommerloch: es ist mir zu heiss zum Radfahren, die Campingplätze verdoppeln plötzlich ihre Preise, und fast überall hats mir zu viele Menschen. Mir ist nach einem festen [...]

2018-10-05T11:57:11+02:00

Von Bologna in die Toskana über den Apennin

Von Norden kommend, endet in Bologna das leichte Fahren in der Po-Ebene. Willst du von Bologna in die Toskana fahren, kommst du nicht darum herum, den Apennin zu überqueren (oder den Zug zu nehmen). Das ist harte Pedal-Arbeit. Zur Belohnung [...]

2019-06-06T09:48:56+02:00

Fahrradnavigation mit Naviki und Coachsmart

Navigieren war noch nie so mein Ding. Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich mit Landkarten aus Papier durch die Gegend fuhr. Vorwiegend auf grösseren Strassen, weil ich die kleineren auf der Karte nicht eingezeichnet fand. Seit [...]

2018-10-05T12:00:21+02:00

Fahrrad-Transport in italienischen Zügen

Willst du in italienischen Zügen dein Fahrrad mitnehmen, musst du es entweder so klein machen, dass es in einen Transportsack passt, oder du darfst nur die Regionalzüge benutzen. Der Fahrrad-Transport in italienischen Zügen ist nicht eigentlich kompliziert - aber [...]

2019-11-19T21:01:00+01:00