Sizilien per Fahrrad: der Westen

Den Nordwesten von Sizilien habe ich bereits durchpedalt. Jetzt befinde ich mich in Sciacca, im Westen und fahre weiter südwärts. Scala dei Turchi Nach Sciacca finde ich erst mal nichts Hübsches zu fahren. Staatsstrasse der hässlichen Art. Keine Autobahn, die [...]

2018-10-05T17:30:36+02:00

Sizilien per Fahrrad: der Nordwesten

Auf der Reise Schweiz - Palermo per Fahrrad habe ich nur die Nordküste Siziliens von Messina nach Palermo erfahren. Jetzt will ich mehr von der grössten Mittelmeerinsel sehen. Darum: Sizilien per Fahrrad. Einmal rundherum. Wie immer mit dem Meer zur [...]

2018-10-05T12:19:41+02:00

Schweiz – Palermo per Fahrrad, Teil 2: Süden

*** Die Reise Schweiz - Palermo per Fahrrad habe ich bereits im Jahr 2013 gemacht - es war meine erste längere Velo-Solo-Reise. Entsprechend viel Ungeschicktes habe ich da getan, entsprechend viel Spannendes habe ich leider auch verpasst. Und von Fotografieren [...]

2018-10-05T12:20:05+02:00

Schweiz – Palermo per Fahrrad, Teil 1: Norden

*** Die Reise Schweiz - Palermo per Fahrrad habe ich bereits im Jahr 2013 gemacht - es war meine erste längere Velo-Solo-Reise. Entsprechend viel Ungeschicktes habe ich da getan, entsprechend viel Spannendes habe ich leider auch verpasst. Und von [...]

2019-03-01T08:52:05+02:00

Rund um Bormio – Teil 3: Ofenpass

Am 3. Tag meiner Pässetour überquere ich den Ofenpass. Klick auf die folgende Karte, um die gesamte Tour genauer anzuschauen. Das Programm: Tag 0: Susch im Engadin - Camping Morteratsch, Pontresina Tag 1: Morteratsch - Berninapass (2330) - Tirano - [...]

2018-10-05T12:20:55+02:00

Rund um Bormio – Teil 2: Passo dello Stelvio

An 4 Tagen habe ich mich auf 3 ausgewachsenen und 2 kleinen Pässen ausgetobt. Heute ist der Passo dello Stelvio dran, mit 2757 m.ü.M der höchste Pass Italiens. Klick auf die folgende Karte, um die gesamte Tour genauer anzuschauen. Das [...]

2019-01-08T11:33:59+02:00

Rund um Bormio – Teil 1: Berninapass

In diesem Jahr hatte ich kaum Gelegenheit zum Fahrradfahren in Italien. Ein kleines Zeitfenster habe ich genutzt, um mich an 4 Tagen auf 3 ausgewachsenen und 2 kleinen Pässen auszutoben. Die erste Etappe führt über den Berninapass nach [...]

2019-06-06T10:22:34+02:00

San Vincenzo – ein Wochenende am Meer

Von meinem anstrengenden Rom-Aufenthalt brauche ich dringend eine Pause :-) und lasse es mir am toskanischen Meer in San Vincenzo ganz velofrei gut gehen. San Vincenzo ist ein kleiner Ferienort etwa 50 km südlich von Livorno. Im Sommer steppt hier der [...]

2018-10-05T12:21:49+02:00

Radfahren in Rom 3: Villa Pamphili und Villa Borghese

Rom bietet erstaunlich viele Parks, in denen du auch radfahren kannst. Der bekannteste ist die Villa Borghese. Mein absoluter Liebling aber ist die Villa Pamphili. Villa Pamphili Die Villa Pamphili ist der grösste Park Roms und wunderschön. Du findest hier Pinienwälder, weite [...]

2018-10-05T12:22:22+02:00

Radfahren in Rom 2: Tiber-Uferweg

Wie schon im ersten Radfahren in Rom-Artikel beschrieben, ist der Tiber-Uferweg meine tägliche Velobahn, um mich rasch in der Stadt zu bewegen. Der Uferweg ist auch als Trainingsstrecke geeignet und wird entsprechend rege von Radfahrern, Joggern, Spaziergängern und Inline-Skatern genutzt. Auf [...]

2018-10-05T12:22:37+02:00