Apulien südwärts

Bari - Alberobello - Taranto - Gallipoli - Santa Maria de Leuca: 10 Fahrrad-Tage Apulien südwärts. Ich bin noch nicht sonderlich weit Rad gefahren. Aber erlebt habe ich schon einiges.   Bari Die Zugfahrt nach Bari habe ich ja schon [...]

2018-10-05T12:27:20+01:00

Fahrrad eintüten

Wie ich dann tatsächlich nach Apulien gereist bin? Mit Fahrrad und Gepäck? Nachdem die Auswahl an Transport-Möglichkeiten vor mir ausgebreitet sind, überkommen mich die üblichen Entscheidungsschwierigkeiten.   Problemlose Mitnahme im Transbag Eine Freundin schickt mir diesen Artikel über eine Fahrrad-Reise in Apulien von Walter Aeschimann. [...]

2018-10-05T12:27:39+01:00

Wie du dein Fahrrad nach Apulien transportieren kannst

Wieder einmal darf mein Fahrrad auf Reisen gehen. Die übliche Frage drängt sich auf: wie kann ich mein Fahrrad nach Apulien transportieren? Taranto in Apulien (Stiefelabsatz) ist mein gewünschtes Ziel. Von der Schweiz bis Milano ists einfach: Fahrrad-Ticket lösen, allenfalls [...]

2018-10-05T12:27:59+01:00

Mit Plattfuss nach Marseille

Nach der Umrundung des Luberon machen Monsieur Fnac und ich uns auf in den Süden. Ziel: Marseille. Mistral Ich hätte es Frankreich wirklich nicht zugetraut, aber wir kriegen dauernd gutes Frühstück. Heute in einer Konditorei in Cavaillon. Wir essen tüchtig, damit wir [...]

2018-10-05T12:28:38+01:00

Autour du Luberon à vélo

Beim aktuellen Hudelwetter bleibt mir nichts als wärmende Erinnerungen. An den Luberon beispielsweise: Begonnen beim Frühstück in Avignon. Ein Riesenfrühstück mit exzellentem Baguette, frisch gepresstem Orangensaft, überraschend gutem Kaffee, alles zum Mini-Preis. An einem Tischchen vor dem Café, wärmende Sonnenstrahlen auf [...]

2018-10-05T12:28:52+01:00

Das Wenn-Dann-Glück

Ich bin glücklich. Ich brauche nur noch... ... einen Job, der mir gefällt ... mehr Zeit zum Reisen ... eine zuverlässige, ortsunabhängige Geldquelle ... Kennst du das? Du bist ja eigentlich schon glücklich. WENN du jetzt noch ein helleres Haus / ein paar Kilos [...]

2016-05-06T17:48:13+01:00

Egos in Action

Kürzlich in einer übervollen Kantine. Ich finde knapp Platz zwischen zwei Herren kurz vor dem Pensionsalter und einem Paar in ähnlichem Alter. Sitzt du so nahe an den Nachbarn, lässt es sich nicht vermeiden, dass du Gesprächsfetzen mitkriegst. Ich finde das [...]

2016-05-10T16:34:05+01:00

Auf dem Holzweg

  Baaammm!!! Mit Vollgas gegen die verschlossene Tür geknallt und k.o. gegangen.   Was der Körper so zu sagen hat Mein Körper schickt mir zuverlässig Zeichen, wenn ich auf dem Holzweg bin. Zuerst sanft. Die ignoriere ich oftmals, weil ich keine Zeit habe [...]

2016-10-31T22:57:35+01:00

Digitale Nomadin ohne Strom

Hätte ich aktuell einen dringenden Text-Auftrag, wäre Feuer im Dach. Das Meeresglitzern, das ich von meinem Frühstücks- und Arbeitstisch aus sehe, würde da auch nicht viel helfen.   Digitale Nomadin auf Probe Als Versuch, wie ich mich als Digitale Nomadin [...]

2018-03-18T21:26:54+01:00

Wie verdienst du in 10 Jahren dein Geld?

Hast du schon einmal überlegt, wo und wie du in ein paar Jahren dein Geld verdienen wirst? Wir leben in einer unglaublich spannenden Zeit. Auf dem Rücken einer flitzigen Zeitmaschine, sozusagen.   Die Zukunft unserer Arbeitsplätze Vor ein paar Wochen habe [...]

2016-01-20T15:22:57+01:00

Mindfuck – stehst du dir selber im Weg?

Falls du in nächster Zeit näher mit mir zu tun hast, wirst du dich ans Wort "Mindfuck" gewöhnen müssen. Ich gehe ja allen schon auf die Nerven damit, weil ichs jedem andrehen will. Nun gehört es auch noch in die [...]

2016-01-31T10:27:32+01:00

Altersheim-Ausflug mit Rikscha: Radeln ohne Alter

Wann immer ich vor einer grossen - oder meistens doch nicht so grossen Entscheidung stehe, ermahnt mich meine Schwester freundlich:   "Denk ans Altersheim!" Das bringt uns immer zum Lachen. Dabei schwingt da eine grosse Portion Ernst mit. “Denk ans [...]

2016-10-23T15:02:14+01:00