Miss Move-Wochenende in Levanto

Ein Wochenende in Italien – gemeinsam mit einer kleinen Gruppe anderer vergnügter Menschen am ligurischen Meer:
E-Bike-Touren und eine Wanderung. Und: caffè, focaccia, Meeresrauschen, italienisches Palaver…

Miss Move bietet dir ein bewegtes Wochenende in Levanto – gleich bei den Cinque Terre. Im Zentrum steht der Genuss und das gemeinsame Erleben der berührenden Natur an der ligurischen Küste.

Wir fahren in Minigruppen mit maximal 5 Teilnehmer*innen mit E-Bikes die manchmal knackigen, manchmal sanfteren Steigungen hoch, über Panoramastrassen mit Blick übers Meer und ins bergige Hinterland.

Am letzten Tag wandern wir auf einem Küstenweg durch duftende Mittelmeer-Flora, hoch über dem Meeresglitzern, hinab in eines der Cinque Terre-Dörfer.

Natürlich bleibt immer Zeit für Cappuccino, eine Focaccia und einen Schwatz.

E-Bike-Fahrerin über dem Meer

Levanto – wo ist das?

Aussicht auf Levanto in Ligurien

Ausgangspunkt der Radtour ist die kleine Stadt Levanto, zwischen La Spezia und Genua gelegen, unmittelbar nördlich der Cinque Terre. Levanto ist mit dem Zug ganz bequem von Mailand aus zu erreichen.

Übrigens spricht sich der Ort «Leeee-vanto», also mit Betonung auf dem E.

In den Hügeln um Levanto herum lässt es sich hervorragend Rad fahren, besonders für Trainierte… weil es eigentlich immer stark auf- oder abwärts geht. Darum sind wir auf diesen Touren mit dem E-Bike unterwegs.

Für die Wanderungen durch das Weltkulturerbe Cinque Terre reisen Menschen aus aller Welt an. Wir wählen eine am Rande mit garantiert grandioser Aus- und Meersicht.

2 Espressi und ein gefülltes Süssgebäck
Sonnenuntergang am Meer

Programm

Die Wochenend-Touren dauern von Freitag bis Sonntag. Spätester Anreise-Tag ist also Donnerstag.

Unterkunft

Du buchst deine Unterkunft selber, also mindestens 3 Übernachtungen von Donnerstag bis Sonntag in Levanto. So kannst du die Art der Unterkunft selber wählen und bist frei, um vorher/nachher noch ein paar individuelle Tage anzuhängen.

Im Artikel über Levanto findest du ein paar Unterkunfts-Tipps.

Verpflegung

Während den gemeinsamen Touren bekommst du die nötige Stärkung unterwegs. Nach der Rückkehr nehmen wir ein gemeinsames Feierabend-Bier oder einen Aperol Spritz. Da diese Aperitifs von Häppchen begleitet werden, die den Bauch schon ordentlich füllen, planen wir keine gemeinsamen Abendessen.


Donnerstag – Anreise

  • Individuelle Anreise nach Levanto
  • Wenn du mit dem Zug ankommst, begleiten wir dich zur Unterkunft
  • Gemeinsamer Kennenlern-Aperitif
Holbrett mit Aperol Spritz und Häppchen
Manarola in den Cinque Terre

Freitag – E-Bike-Tour Cinque Terre (ca. 50 km)

  • E-Bike-Tour auf der Panoramastrasse der Cinque Terre
  • Kaffeepause in der schönsten Bar an dieser Strasse
  • Mittagessen in einem der 5 weltbekannten Dörfer
  • Rückkehr nach Levanto – wer genug vom Pedalen hat, kann mit dem Zug zurückfahren

Samstag – E-Bike-Tour oberhalb Framura (ca. 40 km)

  • Radtour oberhalb von Bonassola und Framura
  • Pause in einem typisch ligurischen Örtchen
  • Erholung am Strand von Bonassola
Kurve Strasse mit Meerblick
Rundes Loch aus Pflanzen mit Meersicht

Sonntag – Wanderung in die Cinque Terre

  • Wanderung von ca. 4 Stunden mit etwa 300 Höhenmetern hoch – und wieder hinunter
  • Per Zug zurück nach Levanto
  • Ende des Wochenend-Programms und individuelle Rückreise

Praktische Informationen

Diese Touren sind für alle Menschen geeignet, die gut und gern Fahrrad fahren und wandern.

Weil die Steigungen in dieser Gegend anspruchsvoll sind, fahren wir mit E-Bikes. Du kannst dein eigenes mitbringen oder bei uns eins mieten.

Falls du zweifelst, weil du noch nie E-Bike gefahren bist: keine Sorge, es ist nicht schwierig 😊

Dieses lange Wochenende beginnt am Donnerstag Abend und endet am Sonntag Nachmittag in Levanto.

28. April – 1. Mai 2022

Preis: 270 €

Wenn du dein eigenes E-Bike mitbringst, reduziert sich der Preis um 70 € auf 200 €.

Im Paket-Preis enthalten:

  • Verpflegung unterwegs an 3 Tagen (Kaffee & Brioche, Mittagessen-Picknick)
  • 3 x Aperitif
  • E-Bike-Miete für 2 Tage
  • Zug-Billett Monterosso-Levanto
  • Tour-Guide und allfälliger Reparatur-Service unterwegs


Nicht im Paket-Preis enthalten:

  • Anreise nach Levanto und Rückreise
  • 3 Übernachtungen
  • Frühstück
  • Abendessen
  • Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer*innen: wir übernehmen keine Verantwortung für Sach- oder Personenschäden

Der Betrag ist vor der Reise fällig.

Die Gruppen bestehen aus maximal 5 Teilnehmer*innen und 2 Begleitpersonen.

Begleiterin: Doro Staub

Tourguide: Sandro Barbieri

Mehr Infos zum Team findest du ganz unten auf der Seite.

Wenn du nicht dein eigenes E-Bike mitnimmst, mieten wir eins für dich.

Wir werden 2 Tage Rad fahren und 1 Tag wandern.

Mitnehmen solltest du:

  • 1 Fahrrad-Packtasche, falls du eine hast, um deine Dinge für die Tagestour zu transportieren – ist bequemer als ein Rucksack, aber auch das geht natürlich
  • Kleiner Rucksack für die Wanderung
  • Bequeme Fahrrad-Kleidung
  • Fahrrad-Helm
  • Schuhe mit gutem Profil für die Wanderung
  • Regenschutz
  • Bikini, Badehose

Ein Miss Move Wochenende ist genau richtig für dich, wenn du…

  • Freude an Bewegung im Freien hast (du brauchst keine Sportskanone zu sein)
  • offen für neue Menschen und eine neue Umgebung bist
  • Lust auf ein leichtes, bewegtes und bestimmt auch mal tiefgründiges Wochenende hast
Hier gehts zum Anmeldeformular

Melde dich gleich an!

Das ist vorerst eine provisorische Anmeldung. Sobald wir die Daten bestätigen können, melden wir uns bei dir für eine definitive Anmeldung.

Wir freuen uns, wenn du mit uns ein Wochenende in Levanto verbringst!

Hier gehts zum Anmeldeformular

Das Miss Move-Team – deine Begleiter

Sandro Barbieri – RADgeber 🇮🇹

Sandro kümmert sich um Route, Logistik und Technik, damit wir sorglos den Wind im Haar spüren können.

Er ist in der Region Piacenza geboren und aufgewachsen. Über 20 Jahre lang ist er Radrennen gefahren, ist auf Rennrad, Mountainbike und seit neustem auch auf dem E-Bike ganz zuhause.

Er ist der Kavalier, der dir auch mal den Rucksack abnimmt, wenn dir das Gewicht der Welt auf den Schultern lastet. Schade nur, dass er ausschliesslich Italienisch spricht. Polier also dein Italienisch auf, damit du dich mit ihm gut stellen kannst 😉

Doro Staub – BeRADerin🇨🇭

Doro ist die BeRADerin und Ansprechperson für alle Fragen rund um diese Velotour.

Seit 2011 macht Doro immer wieder Solo-Radtouren in Italien und bloggt seit 2015 darüber. Sie weiss also auch ganz gut, wie das Leben und Radfahren so funktioniert in diesem Land und kann auch mal sprachlich überbrücken, wenn es nötig wird.

Mehr über Doro findest du hier.

Per Fahrrad im Val Trebbia
Melde dich hier an

Kontakt

Solltest du Fragen haben, schreib bitte eine E-Mail an: missmove@missmove.ch

Und verpasse nichts, melde dich auch gleich beim Miss Move Newsletter an, falls du das nicht ohnehin schon lange getan hast!

Teile diese Seite gerne mit deinen Freund*innen - danke!